Freisinnige Bücher

Der Oase Verlag wurde 1982 von Wolfgang Abel und Cornelia Stauch gegründet. Beide gehören bis heute zu den Autoren des Verlags, dessen Eigentümer seit 2015 Wolfgang Abel ist. Chancen und Ziele für genußgeneigte Freigänger sind seit jeher unser Thema. Seit der Gründung sind über 50 Buchtitel in mehr als 250 Auflagen erscheinen.

Schreiben ohne Denkverbote ist für uns Programm und Verpflichtung. Korrekte Lobhudeleien überlassen wir den üblichen Mietmäulern. Die Dogmen von Tugendwächtern und Sprachreiniger*Innen ignorieren wir aus Prinzip und mit Freude.
 
"Eine vielleicht ungewollte Liebeserklärung an Land und Leute," schrieb die F.A.Z. über Oase Bücher. Geo Saison wünscht: „Solche Reisebücher hätte man gerne für andere Ziele.“ Oase Bücher werden in Deutschland gedruckt und als Klappenbroschur mit Fadenheftung gebunden, als anregende und nützliche Lektüre.
 
Der Oase Verlag hat niemals Zuschüsse aus dem Kulturbetrieb, Fördermittel oder   Trinkgeld von positiv erwähnten Produzenten oder Gastgebern erhalten. Wir sind  unabhängig im Urteil und schreiben für unsere Leser – Ihnen gilt unser Dank !